Seit September sind wieder die steirischen „Gala-Äpfel“ in unseren Restaurants erhältlich, die von der Wiegert Obst- und Gemüsegroßhandel GmbH angeliefert werden – in der vergangenen Saison waren das in etwa 100 Tonnen.

Warum haben wir uns gerade für diese Sorte entschieden?

Bei den seit den 1930er Jahren bekannten „Gala-Äpfeln“ handelt es sich um eine Kreuzung aus den beiden Sorten „Kidds Orange“ und „Golden Delicious“. Der „Gala-Apfel“ weist einen geringen Säuregehalt auf und hat einen hohen Vitamin C Gehalt. Er zeichnet sich im Aussehen durch seine rote Farbe aus und das Fruchtfleisch ist sehr süß und saftig. Somit ist er die perfekte Wahl für die kleinen Gäste.

Nur die besten Äpfel kommen in die Tüte

Die mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichneten Äpfel werden vielen Kontrollen unterzogen:

Die Äpfel stammen ausschließlich von zertifizierten Produzenten und werden Anfang September in der Steiermark geerntet.
Bereits bei der Ernte werden nur einwandfreie Früchte, die die entsprechende Größe und Aussehen haben, gepflückt.

Anschließend gelangen sie zum Vermarkter – ein langjähriger Partner der Firma Wiegert – bei dem weitere Kontrollen stattfinden. Die Äpfel werden auf etwaige Mängel, wie z.B. Druckstellen, kontrolliert. Die Deckfarbe der „Gala-Äpfel“ muss einen roten Farbanteil von mindestens 40 % aufweisen, um die Kontrolle zu bestehen. Auch der Zuckergehalt und die Beschaffenheit des Fruchtfleisches werden einer Kontrolle unterzogen.

Bei der Sortierung werden von jedem einzelnen Apfel in etwa 50 Fotos gemacht, um die Gesamtqualität des Apfels bestimmen zu können. Die Äpfel befinden sich auf dem ganzen Weg der Sortierung im Wasser, um etwaige Beschädigungen vermeiden zu können.

Vor der endgültigen Auslieferung werden noch visuelle Kontrollen bei den „Gala-Äpfel“ durchgeführt. Es werden auch stichprobenartige Kontrollen des Fruchtfleisches und des Geschmacks vorgenommen. Erst wenn diese letzten Checks erfolgt sind, dürfen die Äpfel ausgeliefert werden!

Wir freuen uns, dass es jetzt wieder heißt: „Einen Apfel zum Happy Meal bitte!“

 

apfelbluete

 

sortierung