Heute eröffnet das österreichweit 195. McDonald’s-Restaurant in St. Lorenzen im Mürztal. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde, das ist schon eine kleine Besonderheit! Ich kann mich noch genau erinnern, als McDonald’s nach Eisenstadt kam: in der Mittagspause was vom Mäcci holen, abends nach dem Fortgehen noch einen Sprung stehenbleiben oder eine Erfrischung während des Einkaufens holen – herrlich! 

Wir heißen 40 neue Kollegen willkommen

Mit dem Restaurant in St. Lorenzen erweitert unser Franchisenehmer Andreas Gamsjäger sein bestehendes Angebot in Bruck an der Mur, Knittelfeld, Judenburg und Leoben um weitere 135 Sitzplätze.  Im Sommer kommen noch 132 Terrassenplätze dazu. Exakt 313 Monate, nachdem er sein erstes Restaurant eröffnet hat – am 11. Juli 1991. Großzügige Spielbereiche, ein McCafé, die moderne Wood & Stone-Ausstattung und 56 Parkplätze laden in St. Lorenzen zum Verweilen ein. Ein McDrive versorgt Gäste auf der Durchreise.

Durch die Eröffnung werden aber auch 40 neue Arbeitsplätze geschaffen, Andreas Gamsjäger will das Team bei Bedarf noch erweitern.

Du möchtest Teil der Gamsjäger-McFamily werden? Alle offenen Jobs für die Obersteiermark gibt es hier.

Ein Blick hinter die Kulissen

Andreas Gamsjäger und sein Team bereiteten über Monate hinweg alles für die Eröffnung vor. Wie es geworden ist? Hier ein paar Eindrücke:

Und so sieht das neue Restaurant aus der Vogelperspektive aus: